Cross Country - Jazz Trio

Cross Country - Jazz Trio

feat.

Michael Keul - Drums
Rob Bargad - Piano
Johannes Ochsenbauer - Bass

 

 

 

Rob Bargad studierte 3 Jahre Jazz Piano mit Kenny Barron am Rutgers University in New Jersey. Darauf zog er nach New York City, wo er Gesangslegenden wie Little Jimmy Scott und Dakota Staton begleitete. Von 1984-2004 spielte er mit dem Lionel Hampton’s Orchester, Jimmy Cobb, Roy Hargrove, The Harper Brothers und vielen anderen. 10 Jahre lang war Rob Bargad Mitglied des Nat Adderley Quintett und tourte unter anderem in den USA, Europa und Japan. Zudem wirkte er an 8 CD Aufnahmen der Jazzlegende Adderley mit. Unter eignem Namen erfolgten CD Veröffentlichungen für renommierte Labels wie Criss Cross, Alfa Jazz oder Sunnyside.

Johannes Ochsenbauer (Jahrgang 1982) studierte Jazzkontrabass bei Paulo Cardoso und klassischen Kontrabass bei Prof. Cajus Oana an der Musikhochschule und am Richard Strauss Konservatorium in MĂĽnchen. Er nahm Unterricht/Masterclasses u. a. bei Ron Carter und Konservatorium in MĂĽnchen. Er nahm Unterricht/Masterclasses u. a. bei Ron Carter und Charlie Haden. Mit verschiedenen Ensembles konzertiert er im In- und Ausland (z.B. mit Leszek Zadlo, Claus Reichstaller, Harry Sokal, Mario Gonzi, Wolfgang Lackerschmid, Helmut Kagerer, Johannes Enders, Tony Lakatos, John Marshall, Jesse van Ruller, Alex Jung).
Chuck Israels: “I’m so impressed by your beautiful sound and your perfect pitch and technic! That’s great bassplaying!”
Ron McClure: “You are my kind of bass player!!! ...You have a strong time and you play with a strong sense of melody!...”

Michael Keul studierte an der „Swiss Jazz School“ in Bern bei Billie Brooks (USA) und verbrachte mehrere Studienaufenthalte in New York. Seit 1988 ist er ein fester Bestandteil der MĂĽnchner Jazzszene und einer der meistbeschäftigten Jazzschlagzeuger SĂĽddeutschlands. 1991 wurde er festes Mitglied der Al Porcino Big Band. Neben seiner Tätigkeit als Dozent auf mehreren Jazzworkshops spielte Michael Keul seit 1985 bei Konzerten, Festivals, Theater-, LP- und CD-Produktionen, sowie Rundfunk- und Fernsehaufzeichnungen im In- und Ausland unter anderem mit Chet Baker, Clark Terry, Woody Shaw, James Moody, Red Holloway, Sal Nistico, der Al Porcino Big Band, Conte Candoli, Houston Person, Charlie Mariano, Dusko Goykovic, Joe Haider, Joe Kienemann um nur einige zu nennen. 

 

Info:
www.ochsenbauer-bass.de


Kontakt:
Johannes Ochsenbauer
St. Leonhardstrass 39
D - 86500 Kutzenhausen
mobil: +49 (0) 160/10 89 462
Tel: +49 (0)8238/95 80 95
Fax: +49 (0)8238/95 86 44

E-Mail: kontakt@ochsenbauer-bass.de

ZurĂĽck